Kompaktkurs Maritime Medizin 2012

Aufgrund des sich abzeichnenden Mangels an qualifizierten Schiffsärzten in absehbarer Zeit veranstaltete die Schiffsarztbörse 2012 den 60 Stunden Kompaktkurs Maritime Medizin. Der Kurs beinhaltete Aspekte der maritimen Medizin und das obligatorische Basic Safety und Crowd Management Training. Zusätzlich konnte die für den Einsatz an Bord notwendige Seediensttauglichkeitsuntersuchung durchgeführt werden. Der Kompaktkurs richtete sich an Ärzte der Fachrichtung Allgemeinmedizin, Anästhesie, Chirurgie und Innere Medizin zur individualmedizinischen Notfallversorgung von Patienten auf Schiffen und Offshore Anlagen.

Der Kompaktkurs war von der Ärztekammer Schleswig Holstein mit 60 Punkten zertifiziert. Er galt insbesondere der Nachwuchsförderung von Schiffsärzten bei wachsendem Bedarf im Kreuzfahrt- und Offshorebereich. Der Kurs bot erstmalig die Möglichkeit die maritime Fortbildung, den Familiarization Training Course STCW 95 und die Seediensttauglichkeit in einem Block zu erwerben.

Download Kursprogramm 2012

Artikel Komapkatkurs Maritime Medizin 2012 - Resume und kritische Betrachtung

 "